Karabinerschießen

Am Sonntag um 10 Uhr war Start des Karabinerschießen des Schützenvereins Kirn.
Es wurde mit Kaliber 7,62 und 8 x 57 geschossen.
12 Schützen beteiligten sich, was für dieses Turnier sehr gut war.
Bester Schütze mit 96 Treffern wurde Waldemar Dill.
Dann folgten mit jeweils 94 Ringen Gerd Götz auf dem 2.
und Hartmut Müller auf dem 3. Platz.
Gerd Götz hatte einen 9er mehr geschossen als H. Müller.
Jens Braun belegte mit 93 Ringen den 4. und mit 91 Ringen
folgte Raphael Jung auf dem 5. Platz.

Es war ein spannender Wettkampf.

Renate Lambert